Alles nur Zufall?

Mein Musiksystem im Auto scheint ein Eigenleben  zu führen. Rund 1200 Musiktitel sind auf dem USB-Stick gespeichert, der die Anlage speist. Ein  ziemliches Sammelsurium von Interpreten, die ich mag, ist das.  Ganz zufällig werden die Titel abgespielt. Wirklich zufällig? Die Sache fing gestern Morgen ganz harmlos an.  Das System suchte sich „Hallelujah“ von Deep Purple heraus. Im Anschluss daran spielte es von Leonard Cohen  – „Hallelujah“.  Da wurde ich noch nicht stutzig. Erst als  der nächste Titel von Harry Belafonte kam – „Hallelujah, I love her so“. Und um  die Sache rund zu machen, kam anschließend eine andere Version desselben Titels  von Belafonte. Ich bin mir sicher, dass ich mehr „Hallelujah“ nicht auf dem Stick habe. Also wie wahrscheinlich ist es, dass ganz zufällig hintereinander diese vier Songs kommen? Eher unwahrscheinlich.  Also doch nur Zufall? Ich glaube nicht recht daran. Bestimmt steckt irgendeine geheime  Botschaft dahinter. Aber  welche und von wem?
Ich weiß es nicht – Hallelujah.

2 Gedanken zu „Alles nur Zufall?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.